FRÄULEIN FRECH : Cropped Top & Coulotte: chic oder lässig kombiniert ☀️

Cropped Top & Coulotte: chic oder lässig kombiniert ☀️

3. Juli 2016




Nachdem nun doch einige Wochen nach meinem Blog-Start vergangen sind, ist es nun definitiv Zeit für einen Fashion Post :)

Letztes Jahr war die Hochphase der Cropped Tops und Coulotte Hosen - nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass eines der beiden Teile bzw am besten beide auch dieses Jahr in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen.






Ich weiß, dass einige von Euch vor allem bei Coulottes eher mit Abneigung reagieren aber ich möchte euch einfach mal die Option zeigen, dass man mit hohen Schuhen oder Plateau Blücher die nötigen Zentimeter am Bein "hinschummeln" kann und somit den Coulotte Look auch jenseits der 1,80m tragen kann.
Außerdem schmeichelt der Schnitt auch extrem der unteren Körperpartie und ist vor allem extrem bequem :)



Da ich wirklich kein Fan von "90er-bauchfrei" bin, finde ich die Kombination von Corde Tops extrem wichtig.
Mein Tipp hier: weniger ist mehr! Tragt lieber schön hohe High-Waist Hosen oder Röcke (ich nehme hier als Maß meine Bauchnabel, den ich beim Cropped Look weitestgehend entweder von oben oder von unten verdecke, da mir der Look sonst zu 90ies wird).
Somit vermeidet ihr auch unschöne Hautfalten beim Hinsitzen, die wirklich jeder hat- egal wie dünn.

Vielleicht konnte ich Euch ein bisschen für etwas Neues inspirieren und ihr traut Euch, falls noch nicht geschehen, an Coulottes oder Cropped Tops ran :)

Schöne Looks in diese Richtung findet ihr übrigens gerade bei Zara im Sale - entweder online oder im Geschäft.

Bis bald, xoxo!
Juliane <3





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen